Fotos: Winfried Marx

Liebenswertes Altenbeken

 mit den Ortsteilen Buke & Schwaney

Altenbeken

Noch mehr ausgewählte Fotos und historische Ansichtskarten finden sie in der Altenbeken-Rubrik unserer Heimatgalerie .

Heimatgalerie Altenbeken

Buke

Historische Ansichtskarten & ausgewählte aktuelle Fotos aus Buke finden Sie in unserer Heimatgalerie .

Heimatgalerie Buke

Schwaney

Historische Ansichtskarten & ausgewählte aktuelle Fotos aus Buke finden Sie in unserer Heimatgalerie.

Heimatgalerie Schwaney

Herzlich
Willkommen

Auf unserer Heimatpflege-Seite begrüßen wir Sie recht herzlich.

Unter dem Menüpunkt "Aktuelles" werden Sie über Neuigkeiten, Veranstaltungen und Aktivitäten der Ortsheimatpfleger informiert.
Unter "Historie" lesen Sie aus der "guten, alten Zeit".

Die Heimatpfleger und Chronisten stellen sich natürlich auch unter einem gesonderten Menüpunkt vor.

Über die Geschichte Altenbekens und seiner Ortsteile Buke und Schwaney informieren wir Sie unter dem Punkt "Altenbeken".

Des Weiteren haben wir eine ansprechende Bildergalerie unter der Rubrik "Heimatbilder" mit neuen und historischen Fotos sowie alten Ansichtskarten zusammengestellt.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß auf unserer Heimatseite!

Artikel aus Aktuelles & Historie

  • Feldmeggers Kreuz am Heuweg wurde mit einer Hinweistafel versehen.
    Zur Zeit werden von Ortsheimatpfleger Rudolf Koch Altenbeken mehrere Feldkreuze restauriert. Hierbei wird immer wieder festgestellt, dass viele Bürger über die Bedeutung und den Grund der Aufstellung dieser Mahnmale nicht im Bilde sind. Besonders das fast 100 Jahre alte Kreuz am Heuweg gab vielen Bürger/Innen Rätsel auf. Nun werden und…
  • Flüchtlinge in OWL Kommunen
    In OWL Kommunen sind zur Zeit (Stand: 1. Juli 2016) folgende Flüchtlingszahlen zu verbuchen: siehe die Zuweisungen in den einzelnen Städten und Gemeinden. Die Bezirksregierung in Marsberg prüft zur Zeit die Erfüllungsquote und verteilt danach die weiteren Zuwanderer. Man will, dass alle Städte und Gemeinden auf 90% kommen, so war…
  • Der frühere Buker Ortsheimatpfleger Heinrich Bölte gibt Heimatbuch heraus.
    Nun ist er vor kurzer Zeit 85 Jahre alt geworden, aber immer noch ist er seinem Heimatdorf Buke eng verbunden. So hat er jetzt wieder ein Buch heraus gegeben mit dem Titel: Der Meisterling und Buker Geschichten: In seinem Vorwort schreibt er die Sätze, dass Liebe und Treue zur Heimat…
  • Kreuz Rüther an der Landstraße nach Buke
    An der Stelle - Mühlenweg - Ecke Pfarrer Dalkmann Straße steht schon lange ein Kreuz aus Sandstein. Im Sockel steht eingemeißelt: "Mein Jesus Barmherzigkeit." und auf lateinisch lesen wir" 0 Crux ave spesunica". In früheren Jahren ging einmal im Jahr die Bittprozession hierhin. Im Laufe der Jahrzehnte verwitterten die Sandsteine…
  • Ein Ritt hoch zu Pferde beim Bekeviadukt.
    Ein schönes Bild bot sich dem Fotografen, als eine junge Reiterin am Viadukt im Schatten der alten Kreuzkirche in Altenbeken in Richtung Oberförsterei ritt. Nicht nur Wanderer und Radler sind in Richtung Durbeke unterwegs, um in den Wäldern rund unseres Eggedorfes zu entspannen.